Dienstag, 30. August 2022

26.08.2022 - HLF 4 in unserer Garage

 

Am Freitag Abend, es war der 26.08.2022 bekamen wir Besuch vom größten im Bezirk Gmünd stationierten Feuerwehrfahrzeug. Die FF Albrechts besuchte uns mit ihrem neuen HLF 4, welches dieses Jahr in den Dienst gestellt wurde.

Gleich zu Begin war klar, ein mächtiges Fahrzeug dass da auf unserem Vorplatz steht. Wir nutzten die Chance in Voraussicht auf unsere eigenes neu bestelltes HLF2 um uns die Beladung genauer an zu sehen. Die Kameraden aus Albrechts standen dabei mit vielen guten Ratschlägen zur Seite.



Anschließend schauten sich die Albrechtser unser neues Feuerwehrhaus im Detail an. Sie sind selbst auf der Suche nach Ideen und sammelten im Gegenzug von uns Ratschläge zum Bau.

Nach einem gemütlichen Ausklang verließ das HLF4 wieder die Garage. ..... Und ja, es hätte durchaus herein gepasst.

Wir möchten uns auf diesem Weg noch einmal bei der FF Albrechts für ihren Besuch bedanken.

Link zur: FF Albrechts

Freitag, 26. August 2022

Interne Schulungs- Ausbildungsübung

 

Am 25.08.2022 machten wir nach der Sommerpause wieder eine interne Übung. Im Sommer wurden von der Gemeinde neue Ansaugstutzen im Dorfteich errichtet. Diese waren gleich das Ziel unsere ersten Übung.

Im Feuerwehrhaus wurde der Aufbau dieser und das richtige Arbeiten mit entschlammen usw. erklärt, anschließend direkt in der Praxis getestet. Dazu wurde ein Wasserwerfer mit Verteiler Stützkrümmern, C-Schläuchen und  Strahlrohr in verschiedenen Ausführungen gebaut.


Die Entnahmestellen in Seyfrieds und in Brandhäuser wurde mit der TS getestet und beübt. 

Es war die erste Übung nach der Sommerpause. Trotz einiger Entschuldigungen war die Übung gut Besucht und wurde in der Abschlussbesprechen sehr positiv wahr genommen. Die Meinung der Kameraden war einstimmig, im selber Ausmaß soll regelmäßig weiter geübt werden.

PS: Ja auch wenn blau bereits im Kasten hängt, kann man immer noch in grün üben. Die Ausrüstung ist keinesfalls schlecht und der Versicherungsschutz ist weiter aufrecht.


Dienstag, 2. August 2022

B3 Wohnhausbrand in Motten


 Am 02.08.2022 um 15:33 wurden wir per Blaulicht SMS und Sirene zu einem B3 in Motten gerufen


Glück im Unglück war lediglich der Balkon in Flammen, das restliche Haus wurde von den Flammen verschont.

Die FF Seyfrieds war mit einem Atemschutztrupp am Brandherd, mit der Wärmebildkamera wurden weitere Glutnester mittels HD-Rohr gesucht und gelöscht.

Um 17:00 rückten die letzten Kameraden ein. Wir beteiligten uns am Einsatz mit 2 Fahrzeugen und insgesamt: 10 Mann

Dienstag, 28. Juni 2022

Verkehrsunfall (T1) mit einer bewusstlosen Person

Am 28.06.2022 wurden wir mittels Sirene und Blaulicht SMS um 04:15 zu einem Verkehrsunfall T1 auf der L8142 km 3,6 gerufen. 

Die Lage beim Eintreffen stellte sich wie folgt dar: Ein PKW auf dem Dach liegend im Straßengraben, darin eine verletzte Person, leider ohne Bewusstsein. Wir sicherten die Unfallstelle ab und leisteten erste Hilfe. Kurz nach uns traf auch schon die Rettung WT ein, später folgte die Polizei. Durch die Rettung wurde Unterstützung durch den Hubschrauber angefordert.

Den umliegenden Feuerwehren Pfaffenschlag und Heidenreichstein konnten wir bereits am Funk Entwarnung geben und sie wieder nach Hause entlassen, bzw vor dem Ausfahren per Funk bereits mitteilen, dass wir keine weiteren Kräfte mehr benötigen.

Nach der Freigabe durch die Polizei, erfolgte die Bergung des PKW. Diese mussten wir dann unterbrechen, damit der Hubschrauber ungestört landen konnte.

Nachdem der Hubschrauber mit der verletzen Person abgehoben hatte, transportierte die FF Amaliendorf den PKW ab.


Wir waren mit KDO und MTF und 15 Mann im Einsatz.